Agenda

    • KULTURFABRIK 116, RUE DE LUXEMBOURG , ESCH-SUR ALZETTE
    Mit: Gast Groeber, Susanne Jaspers, Christiane Kremer, Tom Reisen, Jeff Schinker & Elise Schmit Musik: Remo Cavallini Seit 2010 ist es in der Kulturfabrik Tradition, parallel zu den anderen Veranstaltungen literarischen Charakters einen Leseabend ganz im Zeichen der literarischen Textproduktion
    • CNL
    Ulrike Draesner et Jean Portante se lisent et s’estiment depuis des années. Leur poésie, si elle ne se ressemble pas, se touche en bien des points, et, surtout, elle vient d’une même nécessité de dramatiser la langue, de la

Archives

Dernières actualités

  1. Objet du mois

    MOL – die mehrsprachige Schriftenreihe von Cornel Meder

    Über ein Sitzungsprotokoll
    Cornel Meder (1938-2018) war nicht nur Autor, Lehrer, Schuldirektor, Direktor des Staats-, später Nationalarchivs und Lokalpolitiker, sondern als Herausgeber und Verleger auch einer der wichtigsten Literaturförderer der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit der Gründung der deutschsprachigen Schriftenreihe impuls
  2. Objet du mois

    Zoustänn: Zeitung fir fräi Expressioun

    Tëschent 1981 an 1982 si fënnef Nummere vun Zoustänn: Zeitung fir fräi Expressioun an der Stad opgrond vun enger Initiativ vun e puer Kolleegen erauskomm. Den Ënnertitel Zeitung fir fräi Expressioun gëtt d’Linn vir: „Hier kann also jeder seine
  3. Objet du mois

    »Esoʹ weʹ […] dʹKanner et spillen!«

    Das Kindertheater Lex Jacobys
    Im Schuljahr 1981/82 trafen fünf Mädchen im Internat Ste Marie aufeinander, Siebtklässlerinnen, die aus allen vier Himmelsrichtungen Luxemburgs in die Hauptstadt gekommen waren, um dort die Oberschule zu besuchen. Für die »Neuen« oder »Kleinen«, wie sie im Internat auch
  4. Objet du mois

    Les cartes de condoléances du Fonds Aline Mayrisch L-37

    Le décès du grand industriel Émile Mayrisch, victime d’un accident de voiture à Châlons-sur-Marne en mars 1928, et, près de vingt ans plus tard, celui de son épouse Aline Mayrisch, philologue et mécène ayant fréquenté de nombreux artistes, écrivains

Multimédia

Education