Agenda

    [LU] De Jo Lendle, Hanser-Editeur, huet iwwert d’Liesen wärend dem Covid-19 gesot: »Zeit für Bilderbücher, Kinderbücher, Jugendbücher. Gelegenheit für eine Alphabetisierungswelle, wie es seit Harry Potter keine gab.« (SZ, 18.03.2020) De Centre national de littérature...

    • CNL Mersch

    En raison de la crise sanitaire que nous traversons actuellement et en se référant aux consignes de restrictions annoncées jeudi 12 mars 2020 par le Conseil de Gouvernement, le Centre national de littérature a pris la décision de suspendre tous...

Archives

Dernières actualités

  1. Porträt von Marc Olinger, alias Kaplan Jacques Schonkert

    Das hier gezeigte Fotoporträt des Schauspielers und Regisseurs Marc Olinger (1946-2015) wurde vom Luxemburger Fotographen Tony Krier gemacht und ist Teil des CNL-Nachlasses von Marc Olinger. Das Bild zeigt den Schauspieler in der Rolle des Kaplans Jacques Schonkert...

  2. Objet du mois

    Vier Pfeifen Opium

    Von Graham Greene in der deutschen Übersetzung von Guy Wagner

    Guy Wagner war Schriftsteller, Journalist und auch Übersetzer. Er hat unter anderem Theaterstücke und Texte von Samuel Beckett, Tilemachos Chytiris, Jean Anouilh und Eugène Ionesco übersetzt, die veröffentlicht oder aufgeführt wurden...

  3. Objet du mois

    „Wie geht das, ein Gedicht schreiben“

    Zur Lyrik von Jean Krier

    Der Nachlass des luxemburgischen Lyrikers Jean Krier (*02.01.1949 – †12.01.2013) wurde im Dezember 2018 dem Literaturarchiv in Mersch übergeben und ist nunmehr unter der Bestandsnummer L-405 in insgesamt neun Archivkästen verzeichnet. Drei von diesen Kästen beherbergen...

  4. Objet du mois

    Den alen Ziedelkatalog vum CNL

    An den Archive vum CNL fënnt een nach den Outil de recherche par excellence aus der pre-digitaler Welt: den Ziedelkatalog. Ofhängeg vun der Gréisst vum Bestand konnt den alphabeteschen Tri vun de Kaarten op 3 verschidden Aart a Weise

Multimédia

Education