Agenda

    • CNL Mersch
    Säit Joerzéngten huet d’Lauschterstéck eng wichteg Platz an der Literatur- a Radiosgeschicht. Lëtzebuerger Auteuren wéi den Roger Manderscheid, Félix Mersch, Frank Feitler, Jhemp Hoscheit, Guy Helminger, Charles Meder a Frédéric Zeimet hunn sech mat Erfolleg un dëser elektroakustescher Konschtform
    • CNL Mersch
    Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren, lebt seit 1992 in Deutschland und schreibt auf Deutsch. Sein Debütroman Wie der Soldat das Grammofon repariert wurde in 31 Sprachen übersetzt. Für den Roman Vor dem Fest erhielt er 2014 den Preis

Archives

Latest News

  1. Fonds Ed Kohl

    Le fonds de Ed Kohl est désormais consultable au CNL et accessible en ligne.
  2. Objet du mois

    Traverser le mur de verre :

    I Am Viola da Gamba of the Singing Building, de Dana Rufolo (2005)
    Outre leur vernis craquelé et leurs cordes usées par le temps (s’ils en disposent), les instruments du petit musée du Conservatoire de Luxembourg ont une caractéristique commune. Contrairement à ceux qui résonnent ailleurs dans ce que Dana Rufolo appelle le « 
  3. Objet du mois

    Wenn Text und Musik aufeinandertreffen.

    Die Lieder aus dem Pir-Kremer-Bestand
    Die Gedichte von Pir Kremer (1919–2000) wurden von mindestens 22 namentlich bekannten Komponisten vertont, darunter Jean-Pierre Kemmer, René Eiffes, Albert Marinov, Josy Meisch, Jean-Paul Frisch, Norbert Hoffmann, Gaston Konrath, Theo Fischer, Tony Schuster, Julien Hoffmann, Claus Krumlovsky, Asca
  4. Objet du mois

    MOL – die mehrsprachige Schriftenreihe von Cornel Meder

    Über ein Sitzungsprotokoll
    Cornel Meder (1938-2018) war nicht nur Autor, Lehrer, Schuldirektor, Direktor des Staats-, später Nationalarchivs und Lokalpolitiker, sondern als Herausgeber und Verleger auch einer der wichtigsten Literaturförderer der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit der Gründung der deutschsprachigen Schriftenreihe impuls

Multimedia

Education