janvier

Objet du mois

Méng Diéchterche schle’ft

Ein Gedicht von Eugène Bauler an seine schlafende Tochter

Eugène Bauler ist keiner der bekannten Autoren der Luxemburger Literaturgeschichte. 1888 in Ulflingen geboren, musste er nach dem tragischen Unfalltod des Vaters, der von einem Zug überfahren wurde, seine Sekundarstudien abbrechen. Er trat in den Dienst der HADIR (Hauts-Fourneaux et Aciéries

Lire la suite

  • Mis à jour le 16-12-2015