Lecture / Lesung

»Rede zum Theater«

Daniel Dumont

Photo Daniel Dumont_(c) Paul Dumont (002)Der in Berlin wohnhafte Daniel Dumont, diesjähriger Hausautor am Théâtre National du Luxembourg, hat sich auch als Regisseur einen Namen durch Inszenierungen an bekannten Berliner Off-Theatern gemacht. Am TNL inszeniert er nun sein neues Stück Splittergeschichte.

Im Vorfeld der Uraufführung gibt er in seiner Rede vom Theater im CNL Einblicke in seine Arbeitsweise. In einer persönlichen Reflexion über seine künstlerischen Beweggründe und Ziele nimmt er Bezug auf aktuelle Diskussionen zu Drama und Theater. Und stellt sich nicht zuletzt auch der Frage, warum Texte und Theaterproben klüger als ihre Autoren und Regisseure sind. Anschließend findet eine öffentliche Diskussion statt.

In Zusammenarbeit mit dem Théâtre national du Luxembourg

  • Mis à jour le 26-03-2018