Gast Mannes: Der Abschied des Hofbibliothekars.

Lesung und Gespräch

hofbibliothekarUnter dem Titel Der Abschied des Hofbibliothekars veröffentlicht Gast Mannes neun literarische, unterschiedlich konzipierte Essays, in denen das Verhältnis bekannter und bedeutender Hofbibliothekare zu den regierenden Monarchen und Fürsten erzählt wird. Die Rede ist von Leibniz, Kant, Lessing, Wilhelm Heinse, Hölderlin, den Brüdern Grimm, Grillparzer, Hoffmann von Fallersleben und einem Hofbibliothekar aus Luxemburg.

Steve Karier liest aus dem neuen bei Olms erschienen Buch, und der Autor Gast Mannes unterhält sich mit Claude D. Conter über die Entstehung des Buches und das Los der Hofbibliothekare.

  • Mis à jour le 27-04-2017